20. Forum Frühförderung – Universität Potsdam-Golm

image001

In diesem Jahr findet das „20. Forum Frühförderung“ am 12. September 2018 an der Universität Potsdam-Golm statt.
Das diesjährige Forum Frühförderung beschäftigt sich mit der Thematik „Frühzeitigkeit in der interdisziplinären Frühförderung“ und vielfältigen Kooperationen, damit trotz unterschiedlicher Zugänge für Familien zu Unterstützungssystemen Eltern und ihre Kinder rechtzeitig im Versorgungssystem der interdisziplinären Frühförderung und der Frühen Hilfen bei Bedarf ankommen können.
In Fachvorträgen und Workshops thematisieren wir unterschiedlich wichtige Netzwerkarbeiten zwischen den Akteuren der Frühförderung und Frühen Hilfen.

Weitere Informationen finden Sie hier
-
Flyer
-
Anmeldeformular
-
Workshopbeschreibungen

Deutscher Frühförderpreis

Der Bundesvorstand der Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung e.V. (VIFF) verleiht auf Grundlage einer Jury-Entscheidung alle zwei Jahre den „Deutschen Frühförderpreis“ im Rahmen des Bundessymposions.
Diesen Preis können Personen / Institutionen / Verbände / Vereine / Organisationen erhalten, die sich in vorbildlicher Weise für die interdisziplinäre Frühförderung, deren Kinder und Familien in Deutschland eingesetzt haben. Entscheidungsgrundlagen bilden eingereichte schriftliche Projektberichte und in der Praxis belegte Aktivitäten.
Weitere Informationen finden Sie hierLesen Sie mehr...

Dokumentation zum 19. Forum Frühförderung

Das „19. Forum Frühförderung“ fand am 20. September 2017 mit ca. 250 Teilnehmern als gemeinsame Veranstaltung der Ministerien MASGF und MBJS, der LIGA der Spitzenverbände der Freien Wohlfahrtpflege und der Überregionalen Arbeitsstelle Frühförderung an der Universität Am Neuen Palais in Potsdam statt. Hier finden Sie die Dokumentationen der Hauptvorträge und der Workshops…Lesen Sie mehr...

Fortbildung: „Eine gemeinsame Sprache finden – Die Kinderversion der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF-CY)“ am 22.03.2017 in Neuruppin

Wie angekündigt führt die Überregionale Arbeitsstelle Frühförderung Brandenburg in Kooperation mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum der Ruppiner Kliniken auch in diesem Jahr eine Fachveranstaltung zu „Eine gemeinsame Sprache finden – Die Kinderversion der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (ICF-CY)“ durch und möchte damit interdisziplinäre Fachkräfte aus Einrichtungen und Verwaltungen des Landkreises Ostprignitz-Ruppin sowie des Landkreises Prignitz praxisbezogen zur Anwendung dieser Kinderversion zusammenführen und ein erstes Ausprobieren ermöglichen.
Mehr Information…

Bericht vom 18. Forum Frühförderung

Das 18. Fachforum Frühförderung fand am 14. September 2016 mit großem Interesse statt. Über 200 Teilnehmer waren der Einladung gefolgt und tauschten sich in Hauptvorträgen und Workshops sowie in einem Gesprächskreis aus. Nachfolgend finden Sie dazu erste Unterlagen.Lesen Sie mehr...