In diesem Jahr wird das „23. Forum Frühförderung“ am 2. September 2021
an der Universität Potsdam-Griebnitzsee stattfinden.
Unser diesjähriges Forum Frühförderung möchte mit dem Tagungsthema das kindliche Spiel in den Mittelpunkt der Beiträge und Diskussionen stellen. Das Forum wird einzelne Aspekte des kindlichen Spiels für die konkrete Praxis der interdisziplinären Frühförderung und ihre Kooperation mit Kita und Schule in den Blick nehmen und diskutieren. Ein Schwerpunkt wird dabei die Bedeutung des Spiels in der Familie sein, insbesondere die Verankerung von Spielsituationen im familiären Leben durch Frühförderfachkräfte.
Weitere Informationen finden Sie hier:
Flyer
Anmeldeformular
Workshopbeschreibungen
Gern können diese Informationen an weitere Interessierte verteilt werden.


Feierlichkeiten zum 15jährigen Bestehen der ÜAFB

Seit 15 Jahren gibt es die Überregionale Arbeitsstelle Frühförderung Brandenburg (ÜAFB) in Trägerschaft der ARGE, bestehend aus:
  • Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung, Landesverbandes Brandenburg e.V.
    • Sozialverband VdK Berlin-Brandenburg e.V.
    • Vereinigung für Interdisziplinäre Frühförderung (VIFF), Landesvereinigung Berlin-Brandenburg e.V.
Am 19.05.2017 feierte die ÜAFB ihr 15jähriges Bestehen in jetziger Trägerschaft und erwartete Gäste aus Frühförder- und Beratungsstellen, Kindertagesstätten, Schulen, Gesundheitsämtern, Sozialämtern, Jugendämtern und den Ministerien. Auch Eltern und ihre Kinder mit Entwicklungsbesonderheiten waren herzlich eingeladen.
Ein besonderer Höhepunkt war durch die musikalische Umrahmung des Liedermachers Gerhard Schöne gesetzt.
Die Begrüßungsrede und die Power-Point-Präsentation von Gitta Hüttmann finden Sie hier ..... und hier.......